Aktuelles


Der 6. Newsletter 2016 des Holzbauzentrum Schleswig-Holstein informiert Sie wieder zu aktuellen Themen der Holzbauwelt.
__________________________________________

Inhalt

1.    Brandschutz: Neue DIN 4102-4:2016-5 erschienen

2.    EnEV: Neue Auslegungen veröffentlicht

3.    KfW: Neuer Standard „Effizienzhaus 40 Plus“
 
4.    Eine kleine Weisheit zum Schluss

__________________________________________

1.    Brandschutz: DIN 4102-4:2016-5

Mit Ausgabedatum 2016-05 ist die DIN 4102-4 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - Teil 4: Zusammenstellung und Anwendung klassifizierter Baustoffe, Bauteile und Sonderbauteile erschienen. Die Norm klassifiziert Baustoffe, Bauteile und Sonderbauteile auf der Grundlage von DIN 4102-1, -2, -3, -6 und -7. Durch die Zuordnung zu den Baustoffklassen nach DIN 4102-1 beziehungsweise in der Feuerwiderstandsklasse der anderen Teile der Reihe DIN 4102 sind weitere Brandprüfungen für den bauaufsichtlich geforderten Nachweis der Brauchbarkeit nicht erforderlich. Die Norm enthält somit den Nachweis des Brandverhaltens bzw. der Feuerwiderstandsfähigkeit. Darüber hinaus werden auf Grundlage der relevanten europäischen Bemessungsnorm für Bauteile Anwendungs- und Ausführungsregelungen festgelegt.

Lesen Sie mehr …

2.    EnEV: Neue Auslegungen veröffentlicht

Die Fachkommission Bautechnik der Bauministerkonferenz hat die XXI. Staffel ihrer Auslegungen zur EnEV veröffentlicht. Sie liefert Antworten zu vier Fragen rund um die 2014 in Kraft getretene Novelle. Zwei Fragen beziehen sich auf heizungstechnische Aspekte, eine auf die Luftdichtheit und eine auf das Referenzgebäude.

Lesen Sie mehr …

3.    KfW: Neuer Standard "Effizienzhaus 40 Plus"

Seit 1. April 2016 gibt es den neuen Standard „KfW-Effizienzhaus 40 Plus". Dieser entspricht bei den Anforderungen an den Primärenergiebedarf QP und den Transmissionswärmeverlust HT dem „KfW-Effizienzhaus 40", verlangt aber zusätzlich ein sogenanntes „Plus Paket", d.h. vier Gebäudetechnik-Komponenten. Genau beschrieben sind die auf Seite 3 der neuen „Anlage zum Merkblatt — Energieeffizient Bauen": eine stromerzeugende Anlage auf Basis erneuerbarer Energien, ein stationäres Batteriespeichersystem, eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sowie eine Visualisierung von Stromerzeugung und Stromverbrauch über ein entsprechendes Benutzerinterface.

Lesen Sie mehr ...

4.    Eine kleine Weisheit zum Schluss

Im Wald verweilen, nicht eilen, horchen, nicht hören, schauen, nicht nur sehen, und bereit sein.
(Erich Hornsmann)